Saubere Luft in Ihrer Organisation, das ist unser Anliegen

Lösungen für alle Ihre Rauch-, Geruchs-, Viren- und Staubprobleme

Schnell zu: Beratung und Produkt

Schlechte Belüftung in Schulen, hilft lüften mit einem Luftreiniger?

Ist eine gute Belüftung für Klassenräume wichtig oder nicht? Konzentration und Kopfschmerzen hängen oft mit der Art und Weise des Belüften zusammen. So viel ist bekannt. Nun scheint es, dass schlechte Belüftung wahrscheinlich auch mit der Verbreitung des Coronavirus zusammenhängt.

Sollten wir uns Sorgen machen? Ja, denn 70 % aller Schulen in den Niederlanden haben ein unzureichendes Lüftungssystem (Quelle). Genau wie Erwachsene haben auch unsere Kinder das Recht auf gesunde Luft in der Schule, oder?

Würde das Lüften mit einem Luftreiniger helfen, das Coronavirus aus den Klassenzimmern fernzuhalten?

Der Zusammenhang zwischen Belüftung und Corona

Wir können davon ausgehen, dass es einen Zusammenhang zwischen Belüftung und Corona gibt. So wurden zum Beispiel in einem Pflegeheim in Maassluis Coronavirus-Partikel in der Lüftungsanlage gefunden. Nach Ansicht vieler Menschen ist dies der Beweis, dass Lüftungsanlagen zu Coronainfektionen beitragen (Trouw).

Experten schlagen Alarm für Schulen

Im September gehen wir wieder zur Schule. Das bringt die Gefahr von neuen Coronaausbrüchen mit sich. Die Kombination aus schlechter Belüftung in Schulen und vielen Schülern, die aufeinander sitzen, erscheint riskant. Experten fordern daher eine Verbesserung der Lüftungsanlagen. Und zwar dringend, denn die kalten Monate stehen vor der Tür und die Fenster können dann nicht mehr geöffnet werden. Wäre die Belüftung von Schulen mit einem Luftreiniger eine gute Lösung?

Gute Belüftung der Schule mit einem Luftreiniger

Viele Schulen fragen sich, ob sich das Lüften mit einem Luftreiniger lohnt. Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja, sofern eine Reihe von Bedingungen erfüllt sind.

Zunächst müssen die Schulen einen zuverlässigen und effektiven Filter auswählen. Wie zum Beispiel ein HEPA-Filter. Dies ist die beste Art von Filter, die Sie in Ihrem Luftreiniger haben können. HEPA-Filter entfernen kleinste Luftverschmutzungspartikel mit einer Effektivität von 99,99 %. Dazu gehören Viren, Bakterien und Feinstaub.

Zweitens ist es wichtig, einen Luftreiniger mit guter Luftzirkulation zu wählen. Wir empfehlen Luftreiniger mit Luftverdrängung. Diese einzigartige Filtrations- und Luftzirkulationstechnik sorgt für die sauberste und gesündeste Raumluftqualität. Und das ohne Zugluft und Verunreinigungen von außen (mehr Informationen zur Funktion der Luftverdrängung).

Normale Belüftungssysteme sind unzureichend in der Coronazeit

Ein „normales“ Lüftungssystem saugt und bläst an festen Punkten ein und lässt die Luft nicht zirkulieren. Infolgedessen wird die gesamte Raumluft in einem Klassenzimmer kaum mit sauberer, gefilterter Luft aufgefrischt. Außerdem ziehen diese Arten von Lüftungssystemen oft Luftverunreinigungen (einschließlich Viren und Bakterien) von außen in den Raum.

Ein guter Luftreiniger erfrischt kontinuierlich jede Ecke eines Klassenzimmers mit sauberer, gefilterter Luft. Ein Luftreiniger mit Verdrängungstechnik ist 30 bis 40 % kostengünstiger als Luftreiniger mit Mischumlauf. Sie wollen gut lüften und sich vor Viruspartikeln wie Corona schützen? Dann ist es ratsam, einen Luftfilter mit Verdrängungstechnologie zu verwenden.

Der beste Luftreiniger gegen Corona für Schulen

Klassenräume schützen sich mit dem Luftreiniger EDC650UV-C vor Virenpartikeln. Dieser Luftreiniger arbeitet mit Verdrängung und enthält einen hochwirksamen HEPA-Filter. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Kombination kraftvoll gegen Viren, Bakterien und andere luftgetragene Verunreinigungen wirkt. Der EDC650UV-C verfügt außerdem über einen UV-C-Filter, der speziell zur Bekämpfung des Coronavirus eingebaut ist.

Alles in allem ist dieser Luftreiniger perfekt für den Einsatz in einem Klassenzimmer in einer Grundschule, weiterführenden Schule, Hochschule oder Universität geeignet.

Benötigen Sie Beratung oder weitere Informationen?

Schauen Sie sich unsere Produktseite mit Luftfiltern an oder lesen Sie mehr über den Luftfilter in unserer umfangreichen Beratung. Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie eine unverbindliche Beratung? Rufen Sie +31 20 646 4028 an oder gehen Sie direkt zu unserem Angebot an Luftreinigern: