We care about clean air

Lösungen für Innenluftqualität

Schnell zu: Beratung und Produkt

Wellness-Duftmarketing, warum?

Die Zahl der Menschen, die Wellness-Zentren besuchen, um sich zu entspannen, steigt rapide an. Duftmarketing hilft Ihrem Wellness-Resort, sich zu profilieren und das Erlebnis für Ihre Gäste unvergesslich zu machen. Das hat mit der besonderen Verbindung zwischen Duft, Gefühlen und Erinnerungen zu tun. Es hilft den Menschen, sich zu entspannen, macht sie glücklicher und hilft ihnen, sich an Ihr Zentrum zu erinnern. Wir erklären Ihnen die Wirkung von Duftmarketing im Wellnessbereich und wie Sie es zur Erreichung Ihrer Ziele einsetzen können.

 

Welche Auswirkungen hat Wellness auf den Menschen?

Viele Menschen gehen in ein Wellness-Center, um sich zu entspannen. Ein Tag der Entspannung. Diese Entspannung hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit. So wurde beispielsweise erforscht, dass Menschen, die aus einem Wellness-Center kommen, einen deutlich niedrigeren Cortisolspiegel haben als beim Betreten des Resorts. Das bedeutet, dass die Menschen weniger Stress empfinden, wenn sie ein Wellness-Zentrum aufsuchen. Eine japanische Studie hat außerdem ergeben, dass ein Wellness-Tag die Menschen glücklicher macht. Natürlich möchten Sie diese Vorteile optimal nutzen. Mit Duftmarketing in Ihrem Wellness-Center können Sie diese Effekte auf ein höheres Niveau heben.

 

 

Duftmarketing wellness

 

 

Warum ist Wellness notwendig?

Jeder hat schon einmal Stress erlebt. Vor einer wichtigen Sitzung am Arbeitsplatz, einem Sportwettbewerb oder einer Prüfung. Das muss keineswegs etwas Schlechtes sein! Stress gibt uns einen Schub und hilft uns, optimale Leistungen zu erbringen. Wir nennen das akuten Stress. Wenn aber die Stressmomente ständig aufeinander folgen und wir zu wenig Ruhe haben, entsteht chronischer Stress. Leider ist dies heutzutage immer häufiger der Fall und hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit, wie z. B. schlechter Schlaf, Kopfschmerzen und Angstzustände.

 

Um dem entgegenzuwirken, ist Entspannung sehr wichtig. Leider wird dies in unserer modernen Gesellschaft immer schwieriger. Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar, erhalten Anregungen aus den sozialen Medien oder sehen uns schnell eine Serie im Zug an. Deshalb kommt man oft unter der Dusche auf neue Ideen, weil man nichts zu tun hat. Als Wellness-Center spielen Sie eine wichtige Rolle bei der Entspannung der Menschen. Duftmarketing geht Hand in Hand mit Wellness.

 

Warum Duftmarketing in meinem Wellness-Center?

Was wir riechen, scheint immer an uns vorbeizugehen. Wir nehmen viel bewusster wahr, was wir sehen und was wir hören. Deshalb sind viele der Meinung, dass Duftmarketing für ein Wellness-Center nicht viel bringt. Dennoch ist unser Geruchssinn vielleicht unser wichtigster Sinn. Er ist wahrscheinlich der erste Sinn, der sich entwickelt hat, und befindet sich in unserem Gehirn direkt neben dem Teil, der Gefühle verarbeitet. Daher hat sie den größten Einfluss darauf, wie wir uns fühlen und wie wir uns verhalten. Denken Sie daran, wie Sie sich fühlen, wenn Sie im Supermarkt an der Abteilung für frisches Brot vorbeigehen. Wenn Sie also möchten, dass sich die Menschen in Ihrem Wellness-Resort entspannen, sollten Sie das Duftmarketing ernst nehmen!

 

Kommen die Menschen häufiger in ein Wellnesszentrum mit Duftmarketing?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Gerüche haben einen viel stärkeren Einfluss auf unsere Erinnerungen und Gefühle als unsere anderen Sinne. Wenn Ihr Wellness-Center also gut riecht, hat dies einen größeren Einfluss darauf, wie die Menschen es erleben, als das Aussehen oder die Musik, die dort läuft. Wenn Sie einen unverwechselbaren Duft verbreiten, werden die Menschen diesen Duft auch mit einem angenehmen Tag in Ihrem Zentrum in Verbindung bringen. Jedes Mal, wenn sie diesen Duft riechen, denken sie an das Wellness-Center. Es funktioniert auch andersherum. Wenn es schlecht riecht, vielleicht aufgrund von Schweiß oder anderen Körpergerüchen, werden die Leute nicht gerne in Ihr Spa zurückkehren, egal wie schön der Rest des Tages war. Duftmarketing ist daher ein wesentlicher Bestandteil Ihres Wellness-Centers.

 

Welche Düfte sind am wirksamsten?

Es gibt keinen einzigen Duft, der in allen Bereichen des Spas am besten wirkt. Es kommt ganz darauf an, was Sie in Ihrem Wellness-Center mit Duftmarketing erreichen wollen. Es ist erwiesen, dass der Duft von Lavendel die Menschen frischer und entspannter macht. Der Duft der Zitrone hat ganz andere Wirkungen. Es stimuliert die Produktion von Dopamin und Serotonin enorm. Diese beiden Stoffe sorgen dafür, dass wir uns zufriedener, glücklicher und weniger ängstlich fühlen. Es gibt also mehrere Dinge, die Sie mit Duftmarketing für Ihr Wellness-Resort erreichen können! Es ist sogar möglich, das Kaufverhalten von Menschen zu beeinflussen, z. B. in Ihrem Restaurant.

 

  • Lassen Sie Ihre Gäste entspannen
  • Ihr Wellness-Center wird besser in Erinnerung bleiben.
  • Ihre Gäste sind zufriedener und glücklicher
  • Verbinden Sie Ihren Urlaubsort mit positiven Emotionen
  • Entfernt wirksam schlechte Körpergerüche.

 

Wie funktioniert das Duftmarketing?

Professionelles Duftmarketing im Wellnessbereich funktioniert mit Hilfe eines Duftdiffusors. Es handelt sich dabei um Maschinen, die speziell entwickelt wurden, um duftende ätherische Öle in die Luft zu bringen, damit wir sie riechen können. Dies geschieht mit der Kaltnebeltechnik. Da das Gerät den Duft als Nebel in die Luft abgibt, sinkt er nicht auf den Boden, sondern verteilt sich in der Luft. Auf diese Weise bleibt der Duft länger erhalten und Sie gehen sparsamer mit Ihrem Öl um!

 

Duftmarketing wellness

 

 

Welche Beduftungsmaschinen gibt es?

Duftmarketing im Wellnessbereich gibt es in vielen Formen und Größen. Für die größeren Räume, wie die Lounge und das Restaurant, gibt es zum Beispiel das Scent Experience. Diese Maschine ist perfekt geeignet für Flächen zwischen 100m2 und 800m2. Auch dieses Gerät hat viele Einstellungsmöglichkeiten. Dadurch sind Sie nicht auf einen einzigen Duft beschränkt, sondern haben die Möglichkeit, einen echten Duftplan zu erstellen.

 

Für kleinere Räume, z. B. Salzbäder oder Saunen, ist das Dufterlebnis nicht erforderlich. Hier empfehlen wir den Smartscent. Dieses Gerät ist für Räume bis zu 100 m2 geeignet und verbreitet einen gleichmäßigen Duft. Sie müssen also nicht befürchten, dass der Duft nachlässt. Ihre Gäste werden es weiterhin genießen.

 

Benötigen Sie einen Rat oder weitere Informationen?

Haben Sie Fragen zum Duftmarketing? Oder sind Sie überzeugt und möchten Sie eine kostenlose Beratung über die Möglichkeiten des Duftmarketings für Ihr Wellness-Unternehmen? Entdecken Sie die Möglichkeiten auf unserer Produktseite oder rufen Sie uns an unter +31 20 646 4028.