Saubere Luft in Ihrer Organisation, das ist unser Anliegen

Lösungen für alle Ihre Rauch-, Geruchs-, Viren- und Staubprobleme

Schnell zu: Beratung und Produkt

UV-Licht gegen Corona: Bekämpfung des Coronavirus mit einem Luftreiniger

In der Corona-Krise gibt es immer mehr Aufmerksamkeit für zwei heiße Themen: UV-Licht und Belüftung. Ultraviolettes Licht macht das Coronavirus unschädlich und eine gute Belüftung hilft uns, die Ausbreitung des Virus zu minimieren. Hochwertige Luftreiniger kombinieren UV-Licht mit einer guten Luftzirkulation. Diese Kombination ist sehr effektiv bei der Bekämpfung des Coronavirus. Lesen Sie hier mehr darüber und erfahren Sie, was Begriffe wie Ultraviolett-Reinigung und Belüftung gegen Corona genau bedeuten.

 

UV-Licht und seine verschiedenen Arten

Die Sonne gibt drei verschiedene Arten von Strahlung ab: Infrarot, Licht und Ultraviolett (UV). Die letztgenannte Strahlungsart ist in diesem Zusammenhang interessant, weil UV-C-Licht das Coronavirus unschädlich macht.

UV-C ist eine der drei verschiedenen Arten von UV-Strahlung. Neben UV-C gibt es auch UV-A und UV-B Strahlung. Möchten Sie UV-Licht gegen Corona oder andere Viren einsetzen? Dann sollten Sie UV-C wählen. Dies Bewirken die drei verschiedenen Kategorien:

  • Strahlung von UV-A: sorgt für eine schnelle, aber kurze Bräunung. Allerdings können diese Strahlen auch Schäden an Ihrer Haut verursachen;
  • UV-B-Strahlung: Diese Art von Strahlung sorgt für eine länger anhaltende Bräune. Sie kann aber auch Sonnenbrand und Hautkrebs verursachen;
  • UV-C-Strahlung: die für uns gefährlichste Strahlungsart (sehr schädlich für Haut und Augen). Glücklicherweise wird die UV-C-Strahlung in der Luft durch die Ozonschicht vollständig blockiert.

 

Virusdesinfektion durch UV-C-Licht

UV-C ist demnach extrem schädlich für uns Menschen, aber auch für Mikroorganismen wie Viren und Bakterien. Sie machen Mikroorganismen völlig unschädlich. UV-C-Technologie is darüber hinaus besonders sauber, da keine Chemikalien verwendet werden. UV-C-Licht gegen Corona macht auch das Virus selbst unschädlich. Das haben Forscher der Boston University in Zusammenarbeit mit Signify (ehemals Philips) herausgefunden. Wenn Sie kontaminiertes Material mit UV-C-Licht bestrahlen, ist das Objekt nach 25 Sekunden komplett frei von Viren (Quelle).

 

Verwendung von UV-C als Filter in Luftreinigern

Einige Luftreiniger verwenden eine eingebaute Corona-UV-C-Lampe. Sie hat die Funktion, Viren, Bakterien und Pilze unschädlich zu machen. Dies geschieht bevor diese Mikroorganismen in den Filter gelangen. Im Filter werden die unschädlichen Virenpartikel aus der Luft entfernt.

 

Eine gute Luftzirkulation ist mindestens genauso wichtig

Aber nicht nur ein UV-C-Filter gegen Corona ist wichtig um den Virus aus der Luft zu entfernen, auch eine gute Belüftung ist unerlässlich. Vor allem, wenn Sie sich so gut wie möglich vor COVID-19 schützen wollen. Allerdings ist nicht jede Methode der Belüftung effektiv. Ein normales Belüftungssystem ist oft nicht ausreichend. Das liegt daran, dass die meisten Lüftungsanlagen an festen Punkten abziehen und die Luft daher nicht zirkuliert. Zusätzlich bringen Lüftungsanlagen Luftverschmutzungen von außen nach innen. Dazu gehören Abgase, Bakterien und Viren.

 

UV-Licht gegen Corona

 

Wie lüfte ich dann richtig?

Wir empfehlen Ihnen einen Luftreiniger mit Luftverdrängung zu verwenden, um Viren (z. B. Corona) zu entfernen. Diese einzigartige Luftzirkulations- und Filtertechnik funktioniert folgendermaßen: An der Unterseite des Luftreinigers wird saubere Luft gleichmäßig in den Raum geblasen. Die saubere Luft verdrängt dann die verschmutzte Luft nach oben aus dem Atembereich. Oben saugt der Luftfilter die verschmutzte Luft wieder in das Gerät. Hier werden die Luftschadstoffe durch einen feinmaschigen Filter aus der Luft entfernt und effektiv beseitigt.

 

Was sind die Vorteile der Luftverdrängung?

Die Luftverdrängung ist die beste Art gegen Corona zu lüften und bietet viele Vorteile gegenüber anderen Lüftungssystemen. Die folgenden Vorteile gelten für Luftreiniger mit Luftverdrängung.

  • Gesündeste Luftqualität durch hervorragende Luftzirkulation und Filterung;
  • Sie holen keine Luftverschmutzung von außen in den Raum;
  • Hochwirksam gegen alle Arten von Luftverschmutzung. Auch gegen Viren;
  • Sie sind 30 bis 40 % wirtschaftlicher als Luftreiniger mit Mischlüftung (alle anderen Luftreiniger).

Sie suchen einen guten Luftreiniger mit Luftverdrängung und UV-C-Filter? Dann ist der EDC650 UV-C eine ausgezeichnete Wahl.

 

Platzierter EDC650

Benötigen Sie Beratung oder weitere Informationen?

Schauen Sie sich unsere Produktseite mit Luftfiltern an oder lesen Sie mehr über den Luftfilter in unserer umfangreichen Beratung. Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie eine unverbindliche Beratung? Rufen Sie +31 20 646 4028 an oder gehen Sie direkt zu unserem Angebot an Luftreinigern: