Raucherkabinen von Extreme Air Products

Saubere Luft in Ihrer Organisation, das ist unser Anliegen

Lösungen für alle Ihre Rauch-, Geruchs-, Viren- und Staubprobleme

Raucherkabinen von Extreme Air Products

Raucherkabinen, die Alternative am Arbeitsplatz!

Raucherkabinen von Extreme Air Products als Schutz vor dem Passivrauchen.

 

Eine Raucherkabine von Extreme Air Products ist ein geschlossenes Nichtraucherschutzsystem welches dafür sorgt, dass sowohl Ihre Raucher als auch vorallem die Nichtraucher in Ihrem Betrieb zufrieden sind. Mit anderen Worten: Sie ermöglicht es Ihnen die Nichtraucher vor den Gefahren des Passivrauchen zu schützen. Tabakrauch ist gesundheitsschädigend, nicht nur für Raucher selber, die aktiv Tabak rauchen, sondern auch für alle Nichtraucher, die den Rauch anderer einatmen. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sorgst selbst der Rauch einer einzelnen Zigarette dazu, dass die Gesundheit aller Menschen im selben Raum geschädigt wird.

Raucherkabinen: Arbeitsschutz am Arbeitsplatz.

 

3

Am Arbeitsplatz ist laut Arbeitsstättenverordnung-§ 5 der Arbeitgeber verpflichtet die „erforderlichen Maßnahmen zu treffen, damit die nicht rauchenden Beschäftigten in Arbeitsstätten wirksam vor den Gesundheitsgefahren durch Tabakrauch geschützt sind.“ Die Raucherkabinen von Extreme Air Products bieten die optimale Lösung um den Nichtraucherschutz in Ihrem Betrieb zu regeln. Tabakrauch enthält u.a. Teer, Nikotin und andere Gefahrstoffe, die sich in der Raumluft verteilen. Damit es erst gar nicht zu einer Ausbreitung und Verteilung der Stoffe kommen kann, sollte der Rauch direkt räumlich umschlossen werden, um ihn dann erfassen und filtern zu können. Die optimale Lösung dafür ist also ein umschlossener Raucherraum. Nicht jeder Arbeitgeber besitzt jedoch die Möglichkeit einen Raum zur Verfügung zu stellen. Extreme Air Products Raucherkabinen bieten Ihnen die perfekte Lösung!

Raucherkabinen ganz nach Ihrem Wunsch müssen nicht teuer sein!

Extreme Air Products ist der Marktleiter wenn es darum geht Ihren Raum von Rauch, Staub oder Gerüchen zu befreien. Zudem bieten wir Ihnen auch Raucherkabinen an die an Ihre Anforderungen und bestehenden Räume auf Maß angepasst werden. Wir bauen Ihre Kabine so klein oder groß wie Sie selber wünschen und nutzen gegebenenfalls bestehende Wände und/oder Decken. Somit sorgen wir nicht nur für ein optisch ansprechendes Resultat, sondern schonen auch Ihr Budget.

Feinstaub: Jeder achte Todesfall weltweit geht auf Luftverschmutzung zurück

Saubere Luft in Ihrer Organisation, das ist unser Anliegen

Lösungen für alle Ihre Rauch-, Geruchs-, Viren- und Staubprobleme

Feinstaub: Jeder achte Todesfall weltweit geht auf Luftverschmutzung zurück

fijnstof

Kohlekraftwerke, Müllverbrennungsanlagen, Straßenverkehr – all das verdreckt die Luft. Kamine, Staubsauger und Laserdrucker können sie auch in Innenräumen belasten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt: Jedes Jahr sterben weltweit etwa sieben Millionen Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung. In Europa koste das Problem 279 000 Menschen pro Jahr das Leben. test.de nennt Gegenmaßnahmen, die jeder ergreifen kann.

Feinstaubübeltäter: Zigaretten, Staubsauger, Kopierer
Rauchen ist der größte Feinstaubverursacher im Innenraum, betont das Deutsche Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt Helmholtz Zentrum München in seinem Fachinformationsdienst. Weitere Übeltäter: brennende Kerzen, Staubsauger mit undichten oder schlechten Filtern sowie Heizungen und Öfen mit offener Flamme. In Büroräumen können Kopierer und Laserdrucker zur Feinstaubbelastung beitragen.

Etliche deutsche Städte überschreiten Feinstaub-Grenzwerte
3,7 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen der Luftverschmutzung im Außen-bereich. Die Umweltzonen in vielen deutschen Städten, in denen nur emissionsarme Autos mit grüner Plakette fahren dürfen, haben wenig daran geändert: Der Straßenverkehr ist nach wie vor stark. Das UBA sieht ihn als einen der Hauptverursacher von zu hoher Feinstaubbelastung im Außenbereich, gefolgt von landwirtschaftlicher Tierhaltung. Im April dieses Jahres hat die Behörde vor hoher Feinstaubbelastung in ostdeutschen Städten gewarnt. Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig und Halle an der Saale lägen am Limit. Nur an 35 Tagen im Jahr darf der EU-Grenzwert von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft überschritten werden – alle drei Städte liegen bereits bei mindestens 30 Tagen. Spitzenreiter ist seit Jahren die Stadt Stuttgart. An der Messstelle Am Neckartor lag die Belastung schon zu Jahresmitte 2014 an über 40 Tagen oberhalb des Grenzwertes, 2013 waren es am Jahresende 82 Tage. Insgesamt 13 von 450 deutschen Messstationen zeigten im letzten Jahr eine Überschreitung an. Die aktuellen Stände sind im Internet für alle deutschen Messstationen auf der Seite des Umwelt-bundesamtes abrufbar.

Quelle: 23.05.2014 Stiftung Warentest test.de

Messen-Saison eröffnet!

Saubere Luft in Ihrer Organisation, das ist unser Anliegen

Lösungen für alle Ihre Rauch-, Geruchs-, Viren- und Staubprobleme

Messen-Saison eröffnet!

Letzte Woche stand das Team von Extreme Air Products sowohl auf der allgemeinen technischen Fachmesse in ’s-Hertogenbosch, als auch auf der Internationalen Fachmesse für Unterhaltungs- und Warenautomaten, Sportwetten und Sportspiele (IMA) in Düsseldorf. Währen dieser dynamischen Woche hatten wir die Freude mit vielen interessanten Menschen und Unternehmen in Kontakt zu kommen.

Vor zwei Jahren waren wir zum ersten Mal als Austeller bei der IMA und haben wir unseren erfolgreichen Eintritt in den Deutschen Casino- und Spielemarkt erlebt. Während dieser dynamischen Woche konnten wir mit Stolz unseren EAS 1300 Luftreiniger vorstellen. Dies war ein voller Erfolg, denn in Deutschen Casino’s und Spielhallen gehen Spielen und Rauchen Hand in Hand. Wenn auch jedes Bundesland andere Regeln hantiert, so ist es den meisten Spielhallenbetreibern erlaubt in abgeschlossenen Räumen und Kabinen den Rauchern ihre Zigarette zu gönnen.

Auch in diesem Jahr waren wir wieder stolzer Austeller bei der IMA und mit Freude am deutschen Casino- und Spielhallenbetreiber. Die Branche hat sicher nicht still gestanden; und gibt es noch mehr als genug Raucherbereiche für die wir in der Zukunft eine positive Rolle spielen werden. Genauso wie im vorherigen Jahr wurde unser Show-Modell vom Fleck weg gekauft und verbessert von nun an eine Spielhalle in Deutschland.

Auch auf der allgemeinen technischen Fachmesse in ’s-Hertogenbosch sind wir mittlerweile ein bekanntes Gesicht. In der Büro-, Pflege- und Gesundheitsbranche in den Niederlanden ist das Rauchen auch weiterhin ein heikles Thema. Draußen Rauchen ist nun einmal nicht immer eine Option. Extreme Air Products hat sich inzwischen auch hier als Marktleiter und Experte im Raucherbereich positionieren können.

Nach einer Woche voll Dynamik und interessanten Kontakten nehmen wir mit Stolz und Freude Ihren Raucherbereich in Angriff!